Rackplatz mieten

98.00 CHF inkl. MwSt.

1 – 2 Höheneinheiten

  • 1 Höheneinheiten im verschliessbaren 19” Rack
  • Zweite Höheneinheit ist buchbar. Siehe weiter unten bei der Auswahl
  • 2 unabhängige Stromkreise: 1 × USV A und 1 × Stromnetz
  • 1 × T23 Steckdose USV, 1 × T23 Steckdose Powernetz (max. 400 Watt pro Anschluss)
  • 1 Gbit/s Internetuplink Full-Duplex (1 × RJ45 Anschluss auf Switch)
  • Unlimitiertes Datenvolumen (Fair Use Prinzip)
  • 1 × IPv4 inkludiert (weitere buchbar)
  • 1 × IPv6 Subnetz (/64) inklusive
  • Begleiteter Zugang zum Rack: 1 Zutritt / Monat inklusive nach Absprache / zu Bürozeiten / max. 1 Stunde
  • Arbeitsplatz inkl. Internetzugang

weitere Höheneinheiten, Stromanschlüsse oder RJ45 Netzwerkverbindungen buchbar

inkludierter Stromverbrauch: 150 Watt (108 kWh/Monat). Mehrverbrauch wird mit 0.36 CHF monatliche verrechnet.

WAS IST COLOCATION & SERVER HOUSING?

Server Housing oder Colocation beschreiben gleichermassen die zur Verfügungstellung des Standortes für Ihre Systeme in einem Rechenzentrum. Wir stellen Ihnen den Standort, Strom und das Internet in einem Rack zur Verfügung, wo Sie Ihren persönlichen Server in unserer geschützten Umgebung betreiben können. wir stellen Ihnen die Infrastruktur bereit, das Hosting und der Unterhalt der Hardware bleibt bei Ihnen.

WO WERDEN MEINE SYSTEME BETRIEBEN?

Wir bieten Rackplätze in unserem modernen und professionell betriebenen Rechenzentrum an. Ein ehemaliger Banktresor bietet zusätzlichen Schutz vor Diebstahl, Unwetter und Naturkatastrophen. Dieser kann auf Wunsch zusätzlich gebucht werden.

WIE IST DAS RECHENZENTRUM GESICHERT?

So sicher wie Ihr Geld auf der Bank! Den genau da stehen auch Ihre Server – in einer ehemaligen Bank. Wahlweise sogar im Tresorraum. Zusätzlich haben wir unsere Colocation Räumlichkeiten mit Videoüberwachung, Zugangskontrolle und Notstromdiesel ausgestattet.

WIE IST DER ZUGANG GEREGELT?

Der Zugang geschieht begleitet während der Bürozeiten. Ausserhalb der Bürozeiten wird ein Piketdienst aufgeboten, welcher gebührenpflichtig ist. Grundsätzlich empfehlen wir die Server mit einer ILO Schnittstelle einzurichten.